Fernsehen ist Freund aber auch Feind

Fernsehen ist Freund aber auch Feind

Fernsehen ist Freund aber auch Feind

Fernsehen ist gleichzeitig großer Freund und Feind des Menschen. Obwohl es viele positive Wirkungen oder Seiten hat, wie z.B. Bildung bei den Dokumentarserien, Gehirntraining bei Wissensrelationen, Verfolgung des aktuellen Geschehens in der Welt in den Fernsehnachrichten oder Ausfüllung der Freizeit, man kann auch viele negativen Seiten finden.

Das Fernsehen begleitet in den letzten Jahren ständig unsere Leben. Es gehört zur normalen Ausstattung in fast jedem Haushalt genauso wie Koch- oder Mikrowellenherd. Viele von uns können sich das Leben ohne Fernsehen nicht mehr vorstellen. In heutiger Zeit wurde es zum unbestrittenen Bestandteil des Alltags zusammen mit Mobil oder Computer. Sogar die Kleinkinder schauen täglich viele Stunden Fernsehen an. Und gerade das ist das größte Problem des Fernsehens. Die Menschen verbringen dabei zu viel Zeit. Gleich nach der Ankunft von der Arbeit, Schule oder nach dem Spaziergang sitzen viele Menschen stundenlang vor dem Fernseher. Die Kinder schauen sich verschiedene Märchen an, während sie mit anderen Kindern lieber spielen sollten, Freizeit im Kollektiv verbringen sollten oder sich logischen Spielen widmen sollten. Dieses Problem betrifft nicht nur Kinder und Erwachsene. Übermäßiges Sitzen vor dem Fernseher ist auch ein Problem bei vielen Senioren. Diese verfügen oft über viel Freizeit und diese verbringen sie vor dem Fernseher. Übermäßiges Sitzen vor dem Fernseher hat keine gute Wirkung auf unseren Körper und Gesundheit. Dadurch wird der Mensch faul und sein Gewicht nimmt zu, was wieder mit vielen gesundheitlichen Problemen verbunden ist, besonders mit Bewegungsproblemen. Wenn wir häufig und lange vor dem Fernseher sitzen, verschlechtert sich allmählich auch unser Sehvermögen.

Der Vorteil eines Seniorenheimes besteht darin, dass wenn sie auch viel Freizeit haben, haben sie auch viele Möglichkeiten zur Verfügung, wie sie diese verbringen können. Im Seniorenheim haben sie viele Freunde und Altersgenossen mit welchen sie sich verschiedenen Aktivitäten widmen können, ebenfalls wird im Heim mehrmals monatlich ein interessantes Programm von der Angestellten organisiert. Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten. Fernsehen steht den Senioren im Heim selbstverständlich auch zur Verfügung, es wird jedoch nicht so oft ausgenützt, weil der Zeitvertreib mit Freunden viel angenehmer ist.