Steckenpferde der Klienten im Pflegeheim

Steckenpferde der Klienten im Pflegeheim

Steckenpferde der Klienten im Pflegeheim

Jeder Mensch widmet sich während seines Lebens mehr oder weniger verschiedenen Steckenpferden. Einigen nur kurze Zeit, manchen das ganze Leben lang. Die Steckenpferde findet man schon in der Kinderzeit. In der Kindheit waren es diverse Spiele mit Freunden, Fangspiel, Versteckspiel, Spielen im Sand, Malen und viele andere. Einige Steckenpferde entwickeln sich mit uns im Laufe des Lebens, wie z.B. Malen oder wir erlangen neue in der Pubertät, wie Touristik, Sport, Lesen, Reisen, Musik, Kochen, Sammlerei, Züchterei u. a. Steckenpferde sind im Lebens eines Menschen sehr wichtig, sie füllen unsere Freizeit aus, entfalten unsere Fantasie, Bildungskraft, Fertigkeiten oder sie helfen gute Kondition zu erhalten, wie z.B. Sport oder Touristik. Es ist unterschiedlich.

Die Mehrheit der Menschen hat wenig Zeit sich ihren Interessen und Steckenpferden zu widmen, nur selten, und beim Nachdenken, was sie alles als Rentner unternehmen werden freuen sie sich auf alle Aktivitäten auf welche sie früher nur wenig Zeit hatten. Oft sieht die Realität ganz anders aus und im höheren Alter haben sie nur wenige Steckenpferde. Obwohl man sich im höheren Alter nicht allen Steckenpferden wie in der Jugend widmen kann, jeder sollte etwas aussuchen. Es gibt sehr viele Möglichkeiten. Vom schon erwähnten Malen, Kochen bis zu Handarbeiten, Lesen, Spaziergängen, Kreuzwortlösen. Neben der Tatsache, dass sie die Freizeit ausfüllen, haben sie auch viele positive Wirkungen auf den Menschen. Zum Beispiel das Zeichnen beeinflusst die Vorstellungskraft und Phantasie, das Gehen hilft dem Menschen eine gute Kondition so lange wie möglich zu erhalten und das Kreuzwortlösen entwickelt das Denken.

Wir widmen uns auch der Erkennung und folgend der Gewährung des Spielraums zur Realisierung der alten oder neuen Steckenpferde, welchen sich der Klient widmen kann. Es ist eine geeignete Weise wie man die Freizeit verbringen kann und bei der beliebten Aktivität fühlt sich auch der Mensch viel besser.

In unserem Seniorenheim achten wir auf die Notwendigkeit der Steckenpferde unserer Klienten, wir bemühen uns diese zu unterstützen und dabei behilflich zu sein. Im Bedarfsfalle und auf Anliegen des Klienten machen wir mit ihm einen kleinen Spaziergang in der Parkanlage oder wir organisieren im Heim diverse Veranstaltungen, Treffen und Plauderstündchen.